Das Weiterbildungsportal für Niedersachsen

Mittwoch, 24.01.2018
Aktuell 7319 Angebote

neue Suche

Entsorgungsfachbetriebe - Erwerb des Fachkundenachweises nach EfbV und AbfAEV

TÜV NORD Akademie Hannover

Dieses Angebot ist abgelaufen.

Behördlich anerkannter Lehrgang

Themenbereich: Umweltschutz / Abfallwirtschaft

Inhalt:
Wesentliche Inhalte zu einschlägigen Rechtsvorschriften:

Produktverantwortung, verordnete und freiwillige Rücknahme

Nachweisführung und Registerführung

Sammeln/Befördern/Handeln/Makeln

Inhalte und Umsetzung der EfbV und der AbfAEV

Umweltauswirkungen, Gefahreneigenschaften, Arbeitsschutz

Mögliche Entsorgungswege für Abfälle bewerten

Verhältnis Abfallrecht zu anderen Rechtsbereichen

Nutzen: Mit diesem Lehrgang erwerben Sie den Fachkundenachweis für verantwortliche Personen nach § 9 Abs. 1 Nr. 3 EfbV und § 5 Abs. 1 Nr. 2 AbfAEV. Sie erhalten das notwendige Wissen, um Ihre Aufgaben und Pflichten gesetzeskonform in der Praxis umzusetzen. Sie lernen wichtige Grundlagen anhand von Fallbeispielen aus der Praxis kennen. Der Lehrgang ist behördlich anerkannt.

Das Kreislaufwirtschaftsgesetz (KrWG) gibt den Rahmen vor, nach dem alle für die Leitung und Beaufsichtigung des Entsorgungs - bzw. Entsorgungsfachbetriebes verantwortlichen Personen die Fachkunde nachweisen müssen. Dazu gehören auch Sammler, Beförderer, Händler und Makler von Abfällen. Auch Betriebe, die sich nicht als Entsorgungsfachbetrieb zertifizieren lassen, benötigen einen Fachkundenachweis für die Erlangung der Erlaubnis nach § 54 KrWG und ggf. der Anzeige nach § 53 KrWG.

Sie erlangen eine hohe Rechtssicherheit bei der Anwendung und Umsetzung aktueller umweltrelevanter Vorschriften. Bei erfolgreicher Teilnahme an dem behördlich anerkannten Lehrgang erhalten Sie eine Bescheinigung als Nachweis.

Zielgruppe: Verantwortliche Personen nach § 9 EfbV und § 5 AbfAEV, d. h. Personen aus Unternehmen, die Abfälle sammeln, befördern, lagern, behandeln, makeln, handeln, verwerten oder beseitigen. Außerdem Personen, die von den zuständigen Behörden dazu aufgefordert worden sind, einen Fachkundelehrgang gemäß EfbV bzw. AbfAEV zu absolvieren.

Hinweis: Teilnahmegebühr inkl. Fachbuch Abfallrecht - Sammlung wichtiger Vorschriften mit Kreislaufwirtschaftsgesetz
Abschluss: Teilnahmebescheinigung der TÜV NORD Akademie - Behördlich anerkannte Bescheinigung
Art der Veranstaltung: Präsenzseminar
Sprache: Deutsch

1 Durchführung:

15.01.18 - 19.01.18
09:00 - 16:30 Mo. und Fr. Ganz­tägig 5 Tage (36 Std.) max. 25 Teilnehmer
Hannover, Am TÜV 1
1654 € inkl. 264 EUR MwSt.

TÜV NORD Akademie GmbH & Co. KG
Geschäftsstelle Hannover


UE: 36 / Termine: 5 Tage
Mindestteilnehmerzahl: 7
Link zum Kurs

TÜV NORD Akademie Hannover

Am TÜV 1
30519 Hannover
Tel: 0800 8888020 (gebührenfrei)
08.00 bis 17.30 montags - freitags
Zeige alle Angebote

TÜV Nord - Zentrale Hannover (Ansprechpartner für Kurse aller Standorte)


Um sich weiter zu entwickeln, besuchen jährlich über 45.000 zufriedene Kunden unsere praxisorientierten Seminare und Lehrgänge.

Sie profitieren von den nachhaltigen TÜV®-Qualifizierungsmaßnahmen mit anerkannten Abschlüssen in den Bereichen: Management, Kommunikation, IT-/Datensicherheit, Qualität, Produkt-, Anlagen- und Betriebssicherheit, Logistik, Arbeitssicherheit und Umweltschutz.

Auf diesem Anbieterprofil finden Sie die Kurse der Niederlassungen in Hessen und Niedersachsen.

Alle Niederlassungen des TÜV Nord:

  • Berlin-Brandenburg
  • Bielefeld
  • Braunschweig
  • Bremen
  • Dresden
  • Essen
  • Frankfurt
  • Göttingen
  • Halle/Saale
  • Hamburg
  • Hannover
  • Kassel
  • Kiel
  • Köln
  • Magdeburg
  • München
  • Oldenburg
  • Osnabrück
  • Paderborn
  • Rostock


Unter dem Kerngedanken „Vorsprung durch Qualifizierung“ vermitteln wir unseren Teilnehmern genau jene zukunftsweisenden Kompetenzen und Fähigkeiten, um den Anforderungen von morgen gerecht zu werden. Dabei fließen Erfahrung und umfas­sendes Know-how, die der TÜV NORD seit Jahrzehnten im praktischen Umfeld beweist, permanent in unser Seminar- und Veranstaltungsprogramm ein.

Gerne unterstützen wir Sie bei Ihrem Qualifizierungsbedarf – individuell, zuverlässig und kompetent. Sprechen Sie uns an.

Wir bieten offene Seminare und maßgeschneiderte Inhouse-Schulungen an. Das dichte Netz unserer Geschäftsstellen gewährleistet die Nähe zu unseren Kunden und die optimale Einbindung von Weiterbildungsmaßnahmen in den Unternehmensalltag. Darüber hinaus werden nationale und internationale Seminare und Kongresse für geschlossene Gruppen durchgeführt.

Für Sie betreiben wir eine Personenzertifizierungsstelle, welche die Bedürfnisse des Marktes nach qualifizierter, neutraler Prüfung und Zertifizierung von Personal aufnimmt, das auf modernen Arbeitsgebieten außerhalb staatlicher und im Vorfeld berufsständischer Regelungen tätig ist. Unsere Personenzertifizierung schafft durch abgesicherte, zuverlässige und europaweit vergleichbare Verfahren der Begutachtung und Überwachung Transparenz, Sicherheit und Vertrauen.

Als Partner der Bundesagentur für Arbeit und des Berufsförderungsdienstes der Bundeswehr führen wir außerdem geförderte Maßnahmen durch.

Zielgruppen:
Die Zielgruppen für unsere Seminare richten sich nach dem jeweiligen Seminarthema und werden in den jeweiligen Seminarbeschreibungen explizit genannt. Bitte besuchen Sie unsere Seminarübersicht, um tagesaktuelle Informationen zu Thema, genauen Inhalten, Ort, Preis Ansprechpartner usw. zu erhalten.

Authorisierungen/Zertifizierungen:
Als Nachweis der gleichbleibend hohen Qualität unserer Arbeit ist unser Unternehmen nach DIN EN ISO 9001 zertifiziert. Unsere Personenzertifizierungsstelle ist akkreditiert nach DIN EN ISO/IEC 17024. Durch unsere aktive Beteiligung an modernen Managementsystemen, beispielsweise die Mitgliedschaft in der EFQM (European Foundation for Quality Management), fördern wir kontinuierlich die Qualitätsverbesserung in unseren Seminaren, Lehrgängen und Trainings.

Kursinformation: 100% Vollständigkeit (OK. ab 50%) i