Das Weiterbildungsportal für Niedersachsen

Dienstag, 19.06.2018
Aktuell 6154 Angebote

neue Suche

Brandschutzhelfer - Evakuierungshelfer - Räumungshelfer

TÜV NORD Akademie Hannover

Dieses Angebot ist abgelaufen.

Gemäß § 10 Arbeitsschutzgesetz (ArbSchG) und ASR A2.2

Aufgaben, Rechte, Pflichten und Verantwortung
Rechtliche Grundlagen: ArbSchG, ArbStättV, ASR A2.2 und DGUV -Information 205-023
Vorbeugender baulicher Brandschutz
Ziele des Brandschutz, der Räumung und Evakuierung als Teil des betrieblichen Brandschutzes
Brandverhütungsmaßnahmen
Unterstützung des Brandschutzbeauftragten
Grundsätzliches zur Räumung und Evakuierung
Räumungshelfer vs. Evakuierungshelfer
Verhalten im Brandfall, Gefahren durch Brände bzw. Brandrauch
Verhalten im Räumungsfall
Brandmeldeeinrichtungen, Kennzeichen und Sicherheitsgrafiken
Flucht- und Rettungswege in Gebäuden, Sammelstellen und sichere Bereiche
Brandschutzordnung nach DIN 14096
Flucht- und Rettungspläne nach DIN ISO 23601 und ASR A1.3/Alarmregeln im Notfall
Grundlagen der Verbrennung
Eigenschaften brennbarer Stoffe, Zündmöglichkeiten, Löschvorgang, Löschmittel
Einsatz von Handfeuerlöschern und Wandhydranten
Taktik der Entstehungsbrandbekämpfung
Räumungs-Simulation aus einem gefährdeten Bereich
Praktische Löschübungen unter Einsatz eines Brandsimulators
Schriftliche Erfolgskontrolle

Nutzen: In der Veranstaltung werden Ihnen alle erforderlichen Kenntnisse für die Funktion des Brandschutz -, Evakuierungs- und Räumungshelfers vermittelt. Sie kommen Ihrer Verpflichtung aus dem § 10 des Arbeitsschutzgesetzes nach. Sie erfüllen die Vorgaben der ASR A2.2 in Bezug auf normale und auf erhöhte Brandgefährdung. Anschließend sind Sie in der Lage, erforderliche Maßnahmen gezielt zu ergreifen und den Brandschutzbeauftragten Ihres Unternehmens aktiv zu unterstützen. Im praktischen Teil werden Sie in den Umgang mit Feuerlöschern eingewiesen. Sie lernen, Räumungen professionell und sachgerecht durchzuführen.

Nach dem Arbeitsschutzgesetz hat der Arbeitgeber die Pflicht, in seinem Unternehmen Beschäftigte als Brandschutzhelfer auszubilden und Evakuierungshelfer zu benennen. Die Anforderungen an die Beauftragten sind in der technischen Regel für Arbeitsstätten (ASR) A2.2 konkretisiert. Sind die Inhalte der ASR im Betrieb umgesetzt, so erfüllt der Arbeitgeber die gesetzlichen Forderungen.

Zielgruppe: Verantwortliche Mitarbeiter im Bereich Arbeitssicherheit, Mitarbeiter mit Brandschutzaufgaben, Hausmeister und haustechnisches Personal, Personen, die die Funktion des Brandschutzhelfers übernehmen sollen

Abschluss: Teilnahmebescheinigung der TÜV NORD Akademie - Sicherheitspass der TÜV NORD Akademie
Bereich: Technische Sicherheit / Brandschutz
Art der Veranstaltung: Präsenzseminar, Sprache: Deutsch

1 Durchführung:

14.06.18
08:30 - 17:30 Do. Ganz­tägig 1 Tag (9 Std.) max. 20 Teilnehmer
Bissendorf (OS), Gewerbepark 18
571 € inkl. 91 EUR MwSt.

TÜV NORD Akademie GmbH & Co. KG
Geschäftsstelle Osnabrücker Land


UE: 9 / Dauer: 1 Tag
Mindestteilnehmendenzahl: 7
Link zum Kurs

TÜV NORD Akademie Hannover

Am TÜV 1
30519 Hannover
Tel: 0800 8888020 (gebührenfrei)
08.00 bis 17.30 montags - freitags
Zeige alle Angebote

TÜV Nord - Zentrale Hannover (Ansprechpartner für Kurse aller Standorte)


Um sich weiter zu entwickeln, besuchen jährlich über 45.000 zufriedene Kunden unsere praxisorientierten Seminare und Lehrgänge.

Sie profitieren von den nachhaltigen TÜV®-Qualifizierungsmaßnahmen mit anerkannten Abschlüssen in den Bereichen: Management, Kommunikation, IT-/Datensicherheit, Qualität, Produkt-, Anlagen- und Betriebssicherheit, Logistik, Arbeitssicherheit und Umweltschutz.

Auf diesem Anbieterprofil finden Sie die Kurse der Niederlassungen in Hessen und Niedersachsen.

Alle Niederlassungen des TÜV Nord:

  • Berlin-Brandenburg
  • Bielefeld
  • Braunschweig
  • Bremen
  • Dresden
  • Essen
  • Frankfurt
  • Göttingen
  • Halle/Saale
  • Hamburg
  • Hannover
  • Kassel
  • Kiel
  • Köln
  • Magdeburg
  • München
  • Oldenburg
  • Osnabrück
  • Paderborn
  • Rostock


Unter dem Kerngedanken „Vorsprung durch Qualifizierung“ vermitteln wir unseren Teilnehmern genau jene zukunftsweisenden Kompetenzen und Fähigkeiten, um den Anforderungen von morgen gerecht zu werden. Dabei fließen Erfahrung und umfas­sendes Know-how, die der TÜV NORD seit Jahrzehnten im praktischen Umfeld beweist, permanent in unser Seminar- und Veranstaltungsprogramm ein.

Gerne unterstützen wir Sie bei Ihrem Qualifizierungsbedarf – individuell, zuverlässig und kompetent. Sprechen Sie uns an.

Wir bieten offene Seminare und maßgeschneiderte Inhouse-Schulungen an. Das dichte Netz unserer Geschäftsstellen gewährleistet die Nähe zu unseren Kunden und die optimale Einbindung von Weiterbildungsmaßnahmen in den Unternehmensalltag. Darüber hinaus werden nationale und internationale Seminare und Kongresse für geschlossene Gruppen durchgeführt.

Für Sie betreiben wir eine Personenzertifizierungsstelle, welche die Bedürfnisse des Marktes nach qualifizierter, neutraler Prüfung und Zertifizierung von Personal aufnimmt, das auf modernen Arbeitsgebieten außerhalb staatlicher und im Vorfeld berufsständischer Regelungen tätig ist. Unsere Personenzertifizierung schafft durch abgesicherte, zuverlässige und europaweit vergleichbare Verfahren der Begutachtung und Überwachung Transparenz, Sicherheit und Vertrauen.

Als Partner der Bundesagentur für Arbeit und des Berufsförderungsdienstes der Bundeswehr führen wir außerdem geförderte Maßnahmen durch.

Zielgruppen:
Die Zielgruppen für unsere Seminare richten sich nach dem jeweiligen Seminarthema und werden in den jeweiligen Seminarbeschreibungen explizit genannt. Bitte besuchen Sie unsere Seminarübersicht, um tagesaktuelle Informationen zu Thema, genauen Inhalten, Ort, Preis Ansprechpartner usw. zu erhalten.

Authorisierungen/Zertifizierungen:
Als Nachweis der gleichbleibend hohen Qualität unserer Arbeit ist unser Unternehmen nach DIN EN ISO 9001 zertifiziert. Unsere Personenzertifizierungsstelle ist akkreditiert nach DIN EN ISO/IEC 17024. Durch unsere aktive Beteiligung an modernen Managementsystemen, beispielsweise die Mitgliedschaft in der EFQM (European Foundation for Quality Management), fördern wir kontinuierlich die Qualitätsverbesserung in unseren Seminaren, Lehrgängen und Trainings.

Kursinformation: 95% Vollständigkeit (OK. ab 50%) i