Das Weiterbildungsportal für Niedersachsen

Mittwoch, 23.05.2018
Aktuell 7224 Angebote

neue Suche

Integrationskurs Alphabetisierung 35 - Modul 12

Volkshochschule der Stadt Osnabrück GmbH

Dieses Angebot ist abgelaufen.

Der 1000 bzw. 1300 Unterrichtsstunden umfassende Integrationskurs mit Alphabetisierung richtet sich an Migranten, die das lateinische oder ihr eigenes Alphabet nicht oder nicht ausreichend beherrschen und daher zu Beginn des Spracherwerbsprozesses einer besonderen (schrift-)sprachlichen und methodisch-didaktischen Förderung bedürfen. Im Alphabetisierungskurs wird angestrebt, dem Ziel der funktionalen Alphabetisierung der Teilnehmenden möglichst nah zu kommen und gleichzeitig Deutschkenntnisse auf dem Niveau der elementaren Sprachverwendung zu erwerben. Diesen Zielen dienen eine konsequent teilnehmerorientierte Methodik, die auch soziale, interkulturelle sowie psychologische Ziele berücksichtigt sowie ein durch Binnendifferenzierung und offene bzw. Lernerautonomie fördernde Methoden gekennzeichneter Unterricht. Der 100 Unterrichtsstunden umfassende Orientierungskurs ist integraler Bestandteil des Integrationskurses mit Alphabetisierung und dient der Vermittlung von Kenntnissen der Rechtsordnung, Kultur und Geschichte in Deutschland. Im Orientierungskurs werden die Themenbereiche Politik in der Demokratie, Geschichte und Verantwortung sowie Mensch und Gesellschaft behandelt. Der Integrationskurs mit Alphabetisierung schließt mit den beiden skalierten Abschlusstests "Deutsch-Test für Zuwanderer" (DTZ) und "Leben in Deutschland" (LiD) ab.

Suchmerkmale:
  • Integrationskurs i
  • Migranten/-innen (Teilnehmende)

1 Durchführung:

17.05.18 - 29.06.18
08:30 - 12:45 Di., Do. und Fr. Vormittags 6 Wochen (100 Std.) max. 12 Teilnehmer
Osnabrück, Franz-Lenz-Str. 4
195 €

Zweigstelle der Volkshochschule, Franz-Lenz-Str. 4, Raum 2.18

195 Euro

Leitung: Gabrielle Manusama
Umfang: 20 Termine

Info und buchen direkt beim Anbieter

Volkshochschule der Stadt Osnabrück GmbH

Bergstraße 8
49076 Osnabrück
Tel: 0541/323-2243
Mo, Di, Mi, Fr 9-13 Uhr; Do 9-13 und 14-17 Uhr - An jedem letzten Freitag im Monat bleibt die Geschäftsstelle geschlossen.
Zeige alle Angebote

VHS Osnabrück

Die Volkshochschule der Stadt Osnabrück GmbH ist das leistungsstarke kommunale Zentrum für Weiterbildung. Ihr Angebot umfasst jedes Semester rund 1000 Veranstaltungen und deckt mit ihrem breiten Spektrum fast alle privaten und beruflichen Lebensbereiche ab:

  • Kunst, Kultur, Studienreisen
  • Fit und Gesund
  • Medien, EDV
  • Beruf Qualifizierung
  • Schule, Schulabschlüsse
  • Fremdsprachen
  • Alphabetisierung, Inklusion
  • Deutsch als Zweitsprache; Integration
  • Psychologie, Kommunikation
  • Politik Gesellschaft
  • Angebote für besondere Zielgruppen

Als Bildungseinrichtung im Oberzentrum Osnabrück sieht sich die Volkshochschule zur Entwicklung und Durchführung kostengünstiger und am Gemeinwohl orientierter Bildungsangebote verpflichtet.

In einer sich immer schneller wandelnden Gesellschaft leistet die Volkshochschule einen Beitrag zur privaten und beruflichen Orientierung und sieht sich als Partner für Menschen in Umbruchsituationen. Sie fördert die Persönlichkeits-Bildung und eröffnet mit international anerkannten Zertifikaten und vielfältigen beruflichen Qualifizierungen neue Zukunfts-Perspektiven.

Sie steht dabei allen Menschen und gesellschaftlichen Gruppen offen und bietet einen Raum für die Begegnung von Männern und Frauen unterschiedlicher Generation, Nationalität, Religion und Herkunft.

Kursinformation: 100% Vollständigkeit (OK. ab 50%) i